Markklösschen Rezept

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Markklösschen Rezept

      Hat da einer was für mich?

      Sam 5.07.2006-16.09.2016
      Chila 15.01.2005-19.10.2016
      Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird
      er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und
      Mensch.

      Mark Twain
    • Hallo Anna,
      hab vor ein paar Wochen dieses Rezept von einer Freundin bekommen... ich hab es aber noch nicht selber ausprobiert...kann dir also nicht sagen wie es schmeckt und wie schwer oder leicht die Zubereitung ist! weired

      Marktklößchenrezept für 4 Personen


      • 100 g Rindermark
      • hartes Toastbrot und Weißbrot


      • 1 Ei
      • 2 Eigelb
      • 100 g Semelbrösel
      • 2 Stiel Petersilie
      • 1 Prise Salz
      • 1 Prise Pfeffer
      • Prise Muskat
      Zubereitung von Markklößchen
      Das
      Mark mit Teelöffel aus den Knochen lösen, in kleine Würfel schneiden
      und in einer flachen Pfanne ausbraten. Das Fett durch ein Sieb gießen,
      durchdrücken und kaltstellen. Dann mit einem Schneebesen schaumig rühren
      und die Eier nach und nach darunterrühren. Weißbrot oder Toastbrot ohne
      Rinde zwischen den Händen krümeln. Semmelmehl und Weißbrotkrümeln unter
      die Eimasse rühren, dann Petersilie, Salz Pfeffer und Muskat
      daruntermischen und verkneten. Den Teig 20 bis 30 Minuten ruhen lassen
      und dann mit befeuchteten Händen runde Klößchen formen. Der Teig muss
      feucht sein, nicht zu trocken. In einem Topf etwas Rindfleischsuppe
      geben und die Klößchen leicht ziehen lassen, nicht kochen. Ca. 5 bis 7
      Minuten. Besser ist es immer, einen Probekloß herzustellen. Zerfällt er,
      so muss noch ein wenig Krümel hinzugefügt werden.
      Rindfleisch-Suppe für die Markklößchen Xdi05

      1 Pfund oder ein Kilo gutes Suppenfleisch in einem
      großen Topf mit Salzwasser kochen. Man kann auch noch einen
      Rindersuppenknochen hinzugeben. Dazu gibt man 1 bis 2 Stangen Lauch, 1
      bis 2 Möhren und eine halbe Sellerie-Knolle. Ein paar Stunden schön
      ziehen lassen, bis eine goldgelbe, gute Bühe entsteht. Durchsieben. Mit
      einem Würfel Suppnbrühe abschmecken. Darin ein Eierstich aus 2 Eiern,
      gut klopfen, mit Muskat und Petersilie verrühren. In die Suppe laufen
      lassen. Und zum Schluss die Markklößchen.
      Guten Apetitt Xdi04
    • Ich mache es so wie Jessica
      nur gebe ich 3 ganze Eier in den Teig
      1 eingeweichtes, ausgedrücktes Brötchen
      und so viel Semmelbrösel das es ein fester Teig wird zum Klöschen rollen.

      Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen,
      wenn die Hunde nicht wären,
      in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?

      LR Produkte, Aloe Vera, Colostrum, für Mensch und Tier
      einfach anrufen 06353-7925
    • dan13 ihr beiden.
      Brühe hab ich noch da ich heute Rindfleisch gekocht habe.
      (@ Ingrid die Meerettichsauce hat gut geschmeckt)
      Dann mache ich nämlich morgen eine Marklösschensuppe aus der restlichen Brühe

      Sam 5.07.2006-16.09.2016
      Chila 15.01.2005-19.10.2016
      Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird
      er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und
      Mensch.

      Mark Twain
    • und beim Markklößchen zubreiten die Küchentür zu und das Fenster auf....ich finde nämlich das stinkt sehr. ...wobei das ja Geschmackssache ist...Gero wird von dem Gestank immer magisch angezogen Ykn03

      haben die Markklößchen denn gut geschmeckt?

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017