Tacco Salat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • W02
      wir hatten gestern bei meinem Onkel eine Geburtstags-anderer-Onkel-aus-Liverpool-ist-mit-Familie-da-Party und meine Cousine hat einen wahnsinns Salat gezaubert, den ich Euch hier einstellen möchte. Der war wirklich der Oberhammer!

      Tacco-Salat

      500g Hackfleisch
      1 Eisbergsalat
      1 Zwiebel
      1 rote Paprika
      200g passierte Tomaten
      2 Tomaten
      1 Flasche Salsa-Soße
      1 Beutel geriebener Käse
      1 Becher Schmand bzw. Créme fraîche
      1 Tüte Tacco Chips
      Tacco-Gewürzmischung

      Zubereitung:
      Hackfleisch mit Zwiebel anbraten und mit Salz, Pfeffer und Taccogewürzmischung würzen. Dann mit den passierten Tomaten und gewürfelten Paprika ablöschen und etwas einkochen. Abkühlen lassen und die Salsa Soße untermischen.

      Eisbergsalat waschen, schneiden und in die Schüssel als unterste Schicht geben. Darauf die gewüftelten Tomaten und darauf die Hackfleischmasse. Diese wird mit Créme fraîche oder Schmand bestrichen.

      Danach mit dem geriebenen Käse bestreuen und kurz vor dem Servieren die Tacco Chips darüber streuen, so dass sie nicht matschig werden.

      Dieser Salat kann man auch mit Brot als Hauptspeise essen. Da braucht man nichts mehr zu. Xdi04 Xdi05
      Als Variation kann man auch noch eine Dose Kidney Bohnen zum Hackfleisch geben - dann wird es richtig mexikanisch.
    • Oh ja ich liebe auch Tacco Salat.
      Überhaupt gehen wir öfter und gerne mexikanisch essen Xdi04

      Sam 5.07.2006-16.09.2016
      Chila 15.01.2005-19.10.2016
      Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird
      er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und
      Mensch.

      Mark Twain
    • black-rex schrieb:

      Hallo!
      man die Schüssel zu zweit niemals aufessen kann.
      Außer man Rottis im Haus. YCU01

      Gruß Wilhelm
      jo...aber bei dem Salat hätten sie dann richtig Bauchweh gehabt...allerdings ist da halt neben dem Hackfleisch auch noch Eisbergsalat, Tomaten und paprika und so drinne...das mundet Gero nicht so sehr...

      @ Anna
      Hast du einen heißen Tipp für einen wirklich guten Mexikaner in halbwegs unserer Richtung? Seit unser Stammmexikaner den laden verkauft hat, finde ich nix mehr, wo es so richtig solle Enchiladas und Tapas gibt weired

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • salat im Salat

      2 große Karotten
      4 Tomaten
      Basilikum
      1 kleineZucchini
      1Romanasalat
      2 ELPflanzenöl
      1 ELWeißweinessig
      2 TLWorcestersauce
      1 ELZitronensaft
      2 TLSenf, mittelscharf
      1 TL, gestr.Brühe, instant
      etwas Salz und Pfeffer undMuskat

      Karotten schälen, Tonaten und Zucchini waschen und Enden abschneiden, dann alles raspeln. Die Zutaten für das Dressing verrühren, mit den KarottenTomaten und Zucchini vermengen und ein bisschen ziehen lassen.
      Blätter vom Salat abtrennen, waschen, abtropfen lassen, den Tonaten- Zucchini-Karotten-Salat auf den ganzen Salatblätter drapieren.

      Ein leckerer Hingucker auf jeder Grillparty, low carb, vegetarisch, mal was anderes und einfach nur lecker