Züchter gesucht Welpen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interessanter Artikel Ydr01

      Allerdings haben die ersten 2 Rottweiler auf den Bildern nichts mehr mit einem Rottweiler zu tun. In meinen Augen ist das weder schön noch positiv für die Gesundheit. Man kann dies einfach nicht mehr als Rottweiler bezeichnen und ich find das echt traurig das man immer mehr diese Hunde auf Ausstellungen sieht. Warum muss man die Schnauze immer platter züchten?

      Wie Askan&Kaya bereits schrieb... Mops in XXL... Grausam...
    • Finde ich auch, aber zurück zum Thema Dank des Forums hier, möchte ich mitteilen das meine Dame sich für ein Boxer entschieden hat.

      Auf Anraten Dank euch finde ich es besser einen Boxer Welpen zu kaufen, die Pros und Contras läuchten teilweise ein.



      Danke euch trotzdem.

      Seid top
      PS Trotzdem werde ich beim ADRK Verband vorbei schauen. Wir möchten uns von beiden Rassen ein Bild machen
      Nun stellt sich mir aber noch ein einzige Frage was hat ein Boxer mit einem Mastiff zutun vorahnen etc, gilt der Mastiff als Listen hund somit würde es ja bedeuten daß der Boxer vom weitem auch ein Listenhund ist
      Oder täusche ich mich da


      Ihr wisst ja Ratschläge gerne.
      Liebe Grüße Danke Fettes Mercy... XCl02
      Mehmet
    • Mehmet, Rasselisten sind reine Willkür...das hat wenig mit Herkunft zu tun. Jedes Bundesland hat ja andere Rasselisten, das sagt schon alles...ich lebe hier sehr grenznah zu Badem Württemberg und Hessen. ich bin in Rheinland-Pfalz. Wenn ich hier bei uns in Worms 3km über die Rheinbrücke nach Hessen fahre mit meinem Rotti, dann ist er in Worms ein "lieber" Hund, sprich nicht gelistet und sobald ich die Brücke überquere wird er automatisch ein "böser" Hund, weil er in Hessen auf der Liste steht.

      Boxer und Mastiff sind zwei unterschiedliche Rassen, die sich optisch etwas ähneln, korrekt. Es gibt auch bereits viele Menschen, die gezielt Boxer mit Mastiff kreuzen und schwören auf das, was rauskommt als toller Hund. er wird als Boxmas bezeichnet. Ist aber keine vom FCI anerkannte Rasse. Ist eine reine "Designer-Rasse". Aber bei denen Vorsicht: Da keine anerkannte Rasse gilt er als Mischling und ist somit überall dort gelistet, wo auch der Mastiff gelistet ist.

      hier mal ein link: liebepfoten.info/boxer-mastiff-hybrid/

      Ganz grundlegend hast du jedoch nicht unrecht...Boxer und Mastiff hängen in ihren Ursprüngen durchaus zusammen. Der Ursprungsmastiff ist eine englische Rasse aus der verschiedene Rassen erwachsen sind. So wurde er auch eingekreuzt als um die Entstehung des Deutschen Boxers ging. aber auch bei anderen Rassen (z.B. Doggen). Aber das geht wirklich extrem weit zurück.

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • mrtony schrieb:

      PS Trotzdem werde ich beim ADRK Verband vorbei schauen. Wir möchten uns von beiden Rassen ein Bild machen
      Nun stellt sich mir aber noch ein einzige Frage was hat ein Boxer mit einem Mastiff zutun vorahnen etc, gilt der Mastiff als Listen hund somit würde es ja bedeuten daß der Boxer vom weitem auch ein Listenhund ist
      Oder täusche ich mich da
      Hallo Mehmet,

      bei ADRK brauchst Du nicht vorbeischauen, da es dort keinen Rottweiler life gibt...eher schlag ich Dir vor, geh mal lieber auf eine Ausstellung oder auf Prüfungstage...gerade bei den Prüfungstagen, wenn die Halter die BH oder IPO machen, könnt Ihr mal wieviel Arbeit und viele Kraft hinter so einem Hund stecken...

      Der Boxer steht auf keine Liste und wird es auch nicht tun...hier gibt es zu wenig Vorfälle und es gibt zu wenige von der Rasse deutscher Boxer....

      Auch hier erkundigt euch, schaut euch verschiedene Züchter an...nehmt mit denen Kontakt auf...nimmt nicht den erst besten Züchter!


      IRGENDWANN, ist mal zu spät !!!!!

      KV4

      Viele Grüße Pam & Kyra