Mr. unbekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mir gefällt der Name sehr gut :thumbup: , ich denke, er kommt aus dem Französischen, jedenfalls legt das die Schreibweise (ou = ausgesprochen als u) nahe und dann spricht man ihn mit langem U am Ende aus, im Französischen wird die Endsilbe betont...
      Aber natürlich könnt ihr letztlich betonen, wie ihr wollt. LI8

      Ich bin schon sehr gespannt, was du dann berichtest KV4
    • Beata schrieb:

      Mir gefällt der Name sehr gut :thumbup: , ich denke, er kommt aus dem Französischen, jedenfalls legt das die Schreibweise (ou = ausgesprochen als u) nahe und dann spricht man ihn mit langem U am Ende aus, im Französischen wird die Endsilbe betont...
      Aber natürlich könnt ihr letztlich betonen, wie ihr wollt. LI8

      Ich bin schon sehr gespannt, was du dann berichtest KV4
      Oh super für die Erklärung. Mein Mann und ich haben es auch im Übersetzer eingegeben und es uns versagen/lesen lassen sta3

      Ich mag den Namen auch sehr gerne. Und ich freue mich das er dir auch gefällt.
      Dann möchte ich den kleinen Franzosen natürlich richtig aussprechen, und die Betonung auf das lange U legen ^^

      Du glaubst gar nicht wie sehr ich mich schon freue endlich von ihm berichten zu dürfen. :love:
    • Ich kann kein französisch (nein, SO nicht...ich weiß was der ein oder andere jetzt denkt)...von daher hätte ich das nun 100% falsch gemacht...ich hätte auf dem "a" betont und den Namen somit irgendwie "kürzer", "knackiger" ausgesprochen...wie gut dass wir Beata haben.

      Ein ähnliches Problem hatten wir beim Namen unserer Tochter... ihr wisst, ich bin ja afrikanisch angehaucht...also musste auch was aus dieser Richtung irgendwie her. Nun wollten wir uns (ich mich, denn ich durfte endgültig auswählen zwischen den letzten beiden verbliebenen Namen) am Schluss entscheiden zwischen Mara und Malia. Mir war ganz ehrlich Malia etwas lieber...habe mich letztendlich dann doch beim Rufnamen für Mara entschieden, weil kaum einer den Namen richtig gesprochen hat. Entweder wurde eine "Maria" draus (also ganz falsch) - immer dann, wenn ich den Namen vorher mündlich genannt habe...und wenn ich ihn aufgeschrieben habe, hat fast jeder beim ablesen die Betonung auf das erste "a" gelegt und dieses lang gezogen.... hört sich ganz arg schlimm für mich an (zumal in unserer Kante dann jeder "Malchen" mit langem "a" draus macht---grauslich)...ich möchte eine Malia, wo die Betonung auf dem "i" liegt...

      Also habe ich, damit das Kind nicht ständig korrigieren muss, wenn jemand ihren Namen spricht, mich dann doch für Mara entschieden. Das konnte jeder sofort W14 Aber da ich mich nicht ganz von meiner geliebten "Malia" verabschieden wollte, heißt sie ganz eigentlich Mara Malia (aber ohne Bindestrich), sodass sie sich gfs. auch noch umentscheiden kann. Die Phase hatte sie auch schonmal, wo sie lieber Malia gerufen werden wollte...haen aber wohl alle Kinder irgendwie denke ich.

      Siehste mal...Hundenamen / Kindernamen...auch da ähnliche "Probleme"

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • Aron schrieb:

      Ich finde den Namen auch sehr schön und die Aussprache relativ einfach.

      Wünsche viel Spaß am Sonnabend und das ihr den passenden Liebling findet. LI5
      Danke das ist ganz lieb von dir. Habe gerade ein Video bekommen und bin mir sicher das sich da ein Kerl in unser Herz schleichen wird. Es ist wirklich erstaunlich wie die sich verändert haben.
      Noch 3 mal schlafen .... ich kann es kaum erwarten Ycla08
    • rita schrieb:

      Hallo Heike,?
      na, das hört sich spannend an. Haste die Erstlingsausstattung? Das Haus abgesichert? Die Gardinen zusammengeknotet ( frag mal Moni) ?
      wir freuen uns auf die Fotos und deine Erlebnisse sta6
      Eigentlich fehlen uns nur noch die Näpfe und ein paar Handtücher. Dann sollte alles da sein was wir brauchen. Zumindest hoffe ich das 8o
      Das Haus ist abgesichert. Sowohl innen wie auch von außen. Aber die Gardinen hochknoten ist noch eine super Idee sta3 Ich lese fleißig bei Moni mit und freue mich schon auf die Geschichten die wir dann zu berichten haben Ycla09
    • Soooo voller Eindrücke sitzen wir nun im Auto und ich bin so traurig das der Tag so so schnell vorbei ging. Es war einfach ein bezaubernder Tag.
      Zaffa, die Mams ist so ein Engel gewesen. Wir saßen auf der Wiese zwischen ihren Babys und sie hat uns zugeschaut aber war völlig entspannt dabei.

      Und dann war Kreischalarm angesagt. Die Babys sind so verdammt süss und am liebsten hätte ich sie alle eingepackt
      Die Entscheidung welcher zu uns kommt war verdammt schwer. Mein Mann meinte, dass er dachte Kindernamen aussuchen wäre schon schwer gewesen. sta4
      Wir haben vorher nochmal mit Kathi gesprochen und sie wollte unsere Kriterien wissen. Auch von der Optik. Und sie hat uns dann gesagt welchen sie uns nicht empfiehlt und welche eher zu uns passen würden. Letztendlich haben wir nach langen kuscheln, spielen und beobachten uns auf zwei geeinigt die uns sehr gut gefielen. Die beiden haben wir dann wieder bestimmt eine Stunde beobachtet, genau begutachtet und haben es uns sehr schwer gemacht. Letztendlich hat dann das Herz entschieden :love:
      Hier ist unser kleiner Knopf Cajou LI2


      Und hier einmal ein Bild welche beiden uns zum Schluss so gut gefallen haben, dass wir es wirklich schwer hatten. Entschieden haben wir uns dann für den Rechten ( also wenn man aufs Bild schaut rechts) die Einzelbilder zeigen ihn auch noch einmal von vorne und von der Seite.


      Wir sind voller Eindrücken, total begeistert und so so sehr verliebt .... AX03
    • Oh, ich habe gestern so oft an Euch gedacht...toll, dass alles so gut gelaufen ist und Glückwunsch zum neuen Familienmitglied. Ja, das ist schon irre, wenn soviele kleine Rottibabys auf einem Haufen rumwuseln...

      Mitte Juni erwartet der Züchter von Djuna wieder einen Wurf. Da ich ja dort mein Futter kaufe, werde ich sicher dann auch mal wieder in den Genuss kommen, eine solche Bande zu sehen. Ist immer wieder herrlich, wenn die so draußen rum toben.

      Und das mit den Vorhängen, das hatte ich zu Anfang gemacht...sah gar nicht mal schlecht aus...konnte ich dann aber auch recht bald wieder runterlassen.

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • Danke das ihr euch so für uns mit freut. Es war so schnell Abend und es war einfach so schwer.

      Man will alles richtig machen und wir konnten uns zum Schluss bei den beiden einfach so schwer entscheiden. Der türkise den wir nun nicht genommen haben, ist halt auf den den Videos und auch gestern immer der ruhigste gewesen. Aber ist auch meist weg gelaufen und wollte nicht auf den Arm. Und er war der kleinste und schmalere von allen drein die für uns in Frage kamen. Natürlich kann das nächste Woche wieder anders aussehen, und er legt ordentlich zu, und wenn er richtig fit ist, kann auch er raufen. Aber ich denke wir haben nun alles richtig gemacht. Und man selber prägt die kleinen ja dann auch sehr wenn sie bei einem sind.
      Und ängstlich war keiner.

      In der Zeit wo sie geschlafen haben, konnten wir all unsere Fragen klären und sind dann wieder zu den Mäusen gegangen. Die Mama lag entweder dabei und hat sich auch streicheln lassen, oder sie ist rein. Es war auch wirklich warm. Die Babys haben sich auch nach den Spielen immer wieder schnell einen Platz gesucht wo es kühl ist.

      Wolfgang, wir haben uns nun auch entschieden das der Name Cajou bleibt. Er gefällt mir einfach auch so gut das ich nicht nach einem anderen schauen möchte.

      Oh wie schön Moni so kannst du auch immer noch mal Babys kuscheln :love:
      Es war wirklich jwezig sie auch einfach nur zu beobachten wie tapsig sie laufen und springen :D

      Hier noch ein paar gemischte Bilder von der Bande

    • ja, der mit dem türkisen Band wirkt auch auf den Bildern etwas zierlicher, filigraner...aber natürlich ist das auch Zeichnungsbedingt...er hat eine dunklere Schnute und der Brand ist eher nicht so "von rechts nach links" angelegt wie bei Cajou, sondern mehr "von unten nach oben", was den Kopf automatisch nicht so breit wirken lässt wie bei Cajou.
      Cajou hat ein orangenes Band?

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • Sie verändern sich ja auch noch. Aber außer der bisherige Charakter der sich jetzt auch erst ansatzweise zeigt, muss man ja nach was entscheiden.

      Cajou hat ein weißes mit etwas Muster. Aber das ist nun eher orange anstatt weiß. Hier kann man es sehen. Aber er hat heute ein neues bekomme. Das sieht etwas grau aus und nicht ganz weiß.



      Und dann gab es noch den braunen, der auch ein Bild hübscher ist. Aber auch sobald du nur geschnalzt hast der erste war der an deiner Hand hing und angerannt kam.
      Und mein Mann war von ihm auch nicht so angetan.
    • Heike schrieb:

      Sie verändern sich ja auch noch.
      Ja, sicher....wobei ich sagen muss, ich habe Djuna ja mit 2 Wochen ausgesucht .... mit Option in den nächsten 2-3 Wochen auch nochmal umzuschwenken (mit spätestens 6 Wochen kamen dann die anderen Interessenten zum Aussuchen und dann wäre ja meine erste Wahl weg gewesen)....aber ich habe sie immer sofort wieder erkannt...auch wenn ich sie eine Zeit lang nicht gesehen habe und ich hätte immer wieder so ausgesucht. Allerdings habe ich sehr nach Optik ausgesucht muss ich gestehen. Auch wenn das vielleicht nicht so ganz nobel ist, aber das war mir wirklich sehr wichtig, wenn ich beim Züchter kaufe. Vom Verhalten waren die für mich alle recht ähnlich, da stand kaum einer dem anderen in irgendwas nach und ich musste mich auf die Beschreibungen des Züchters verlassen (was ich blind tue - aber er hat ohnehin keinerlei Einschränkung geben, was passt und was eher nicht).Und auch der Wurf danach, der ja auch noch als Option da war, hat mich dann nicht mehr wirklich "interessiert"...diese Option stand lange, weil der Züchter ja sagte, dass ER Djuna behält, wenn ich sie denn dann doch nicht möchte und mich umentscheide für einen Welpen aus dem zweiten Wurf.

      Wirst sehen, Du erkennst Euren Cajou auch immer sofort jetzt...das brennt sich derart ein, wenn man dann mal eine entscheidung getroffen hat...auch ohne buntes Halsbändchen (Djuna hatte ja nie eins um).

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • Phantom schrieb:


      Wirst sehen, Du erkennst Euren Cajou auch immer sofort jetzt...das brennt sich derart ein, wenn man dann mal eine entscheidung getroffen hat...auch ohne buntes Halsbändchen (Djuna hatte ja nie eins um).
      Das hoffe ich sehr das es mir auch so geht. Aber wahrscheinlich hast du recht.
      Ich kann es kaum erwarten bis wir wieder hinfahren.
      Irgendwie ist es jetzt wo man sich einen ausgesucht hat doch was anders.
      Nun ist langsam alles an Decken,Spielzeug,Betten usw. da. Nun fehlen noch die Näpfe und Handtücher. Achso und fürs Fell eine Bürste.

      Benutzt ihr eigentlich Halsband oder Geschirr?
      Und gebt ihr getrocknete Knabbersachen wie Schweineohren Rinderkopfhaut evt ? Hab gesagt bekommen das das Allergien auslösen kann und man wenn Wild nehmen soll. Was kann man denn einem Welpen schon so zum knabbern geben ?