Cajou

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ihr wollt mir nur nicht die Hoffnung nehmen :P Aber wahrscheinlich ist es wie mit Kindern. Es wird nicht besser sondern nur anders Ycla03

      Aber wie gesagt will mich gar nicht beklagen. Es gehört ja auch irgendwie dazu das sie mal Mist machen ... es ist noch alles wohl dosiert, damit kann ich gut leben.

      Mal schauen ob ich das in nächster Zeit immer noch sage sta3
    • Inspirit von Pams Text über ihre entzückende süsse Maus möchte ich auch mal eine Geschichte über das "blöd dastehen lassen" erzählen.

      Wir waren am Wochenende bei einer Freundin. Sie hat eine 13 Monate alte Labrador Rottweiler Mix Hündin und eine 12 Wochen alte Rottweiler Hündin.
      Wie immer haben wir sie im Garten einen Moment spielen lassen.
      Als wir uns umdrehen waren wir total erschrocken. Plötzlich steht da ein Hahn im Garten. Er hat sich bei den Nachbarn aus dem Gehege gemogelt und rannte plötzlich durch den Garten. Dadurch das ich so erschrocken war habe ich erst mal gar nicht gleich reagieren können, und dann ging alles ganz schnell. Cajou rannte wie ein Irrer hinter dem Hahn her.
      RÜCKRUF? Was ist das ... ?( noch nie was von gehört....
      Cajou dachte sich nur , jetzt doch nicht Mutti da will jemand mit mir fangen spielen. In dem Moment sah ich nur Federn fliegen, aber der Hahn rannte noch. Also ab durch die Hecke, die so eng und bewachsen sind, das eigentlich keiner durch passt.

      Die Betonung liegt auf eigentlich, Cajou ist mit einem Affenzahn durch auf die andere Seite zum Nachbarn.
      Meine Freundin also schnell ihre Hündin gepackt, ich den Welpen der sich über die Federn hergemacht hat, und auch rein gebracht.

      Ich sag euch mir ging vielleicht die Pumpe. Wir rüber gerannt und gerufen, aber bis zu sehen. Also sind wir immer den Federn nach =O aber sie waren zum Glück nicht blutig.
      Dann angekommen am Feld sehen wir Cajou im Graben stehen. Meine Freundin ihn ganz liebevoll gerufen weil ich war dazu nicht in der lage YCbo03 YCbo05

      Und dann kam er ganz lieb angetrottet.... Wir in den Graben geschaut da saß er da der Hahn ohne Verletzung aber völlig ängstlich. Er hat ihn also gejagt und als er still gehalten hat stand er da wie der König.
      So ein Arschi.... ich hab ihn angeleihnt, mitgenommen und dann erstmal geschaut das mein Puls runter kommt.....
      Natürlich haben wir den Nachbarn bescheid gegeben und das geklärt. Er will ihm jetzt die Flügel stutzen das er nicht wieder abhauen kann, aber ich denke das er die nach der ganzen Odise schon gestuzt hat.... :/

      Man ist mir die Düse gegangen. Draußen laufen wir gerade aufgrund des Ohrsyndroms während der Pubertät mit Schleppleine. Aber im Garten haben ich absolut Null damit gerechnet.
      Soviel zum blöd stehen lassen während man ruft YZ02

      Nun waren wir Montag beim Tierarzt weil er etwas später dann hinten rechts angefangen hat zu humpeln und beim aufstehen Schmerzen hat. Sie hat sich alles angeschaut und durchbewegt und meint das er sich sicher etwas den Muskel gezerrt hat.... aber heute ist es schon besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heike ()

    • Ycla03 Ja Heike warum soll es auch nur Moni und mir so ergehen... :D Willkommen bei den Knallkörpern...

      Ich hoffe nicht das durch diese Aktion Cajou zum Jäger wird...weisst ja, einmal hinter her hetzen...immer hinter her hetzen... :huh: ja Spass und wie ich gelernt habe, ist dass für Hunde ein befriedigendes Gefühl :S

      Aber nach den tollen Fotos trübt der kleine, der ziemlich lange Beine bekommen hat kein Wässerchen... :love:
      " Dein Hund geht jagen, ja und irgendein Hobby muss er ja haben"

      Auszug aus einem kürzlich geführten Gespräch Xcl01
    • Ja das war natürlich auch gleich meine Angst.... Einmal Blut geleckt, und jetzt immer am schauen was man hetzen kann. Aber ich werde wachsam sein und momentan läuft er ja wie gesagt eh an der Schleppleine.

      Ein Knallkopf ist er echt, aber er weiss auch ganz genau wann bei mir der Ofen aus ist. Dann zieht er den Kopf ein und läuft freiwillig auf seine Decke.

      Aber süss schauen kann er das stimmt ^^ Ein Schelm durch und durch ....
    • Puh...der Hahn scheint ein hartes Kaliber zu sein...solch Federvieh ist normalerweise äußerst stressanfällig. Die versterben auch mal ratzfatz nur am Schock...

      das durfte ich mit Chris lernen...der wurde mal von 7 (!) Puten attackiert (diese story steht hier sicher irgendwo in den ganz uralten threads drin)...und seither war er auf weißes Federvieh gar nicht mehr gut zu sprechen. Und es begab sich dann auf einem Spaziergang, dass 3 freilaufende weiße Hühner auf dem Feldweg vorm Aussiedlerhof spazierten...ich kam mit meinem angeleinten (!) Hund vorbei. Der hat nichts anderes gemacht als einen großen Satz auf die Hühner zu zu machen ... er hatte definitiv keines davon erwischt (die standen aber dicht vor uns). 2 Höhner sind weggerannt und eins blieb stehen...verdrehte die Augen und bums...fiel tot um =O

      Natürlich habe ich dem Bauern Bescheid gesagt und der hat es mit Fassung getragen und hat mir dann erklärt, dass das bei Hühnern vorkommen kann, wenn die sich erschrecken....wurde mir zwischenzeitlich von einige Hühnerzüchtern auch bestätigt.

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • Mein Mann sagte mir das auch das die durch deN Stress einfach mal Tod umfallen können. Aber wir hatten echt Glück und der Nachbar hatte eh eine merkwürdige Stellung. Er sagte das eh gerade was unterwegs ist was die Tiere reisst und sie sich um seine Flügel kümmern werden das er nicht mehr abhaut ... Ich meine für mich war das Glück, auch wenn man eine Versicherung hat, war es trotzdem eine blöde und unangenehme Situation.

      Und das am frühen Morgen. @rita, meinetwegen hätte er dem ruhig widerstehen können :rolleyes:
    • Wir haben auch so ein selbstmoerderhuhn Xcl01
      bevor ich Evie in den Garten lasse , muss ich immer erst kontrollieren ob Nutella ( Huhn ) wieder auf Wanderschaft ist und über den 180cm Zaun gehüpft ist :( ich hoffe jedes Mal , dass die Dame so schlau ist und das nicht tut wenn der Hund schon draußen ist weil dann weiß ich , wird das nicht gut für sie ausgehen
      :(
      Bei euch hatte der Nachbars Hahn dann ja wirklich Glück , dass Cajou nicht ernst gemacht hat W14
    • Hallo ihr Lieben, bei mir zu Hause stehen einige große Veränderungen an. Deswegen nur ein kurzes Update von mir und Cajou.

      Wir haben vor 2 Wochen die Hundeschule gewechselt weil uns das nicht weiter nach vorne gebracht hat.
      Woran wir üben müssen sind Ruhe wenn wir wo anders sind, Reize also Impulskontrolle und Aufmerksamkeit.
      Der Kurs den wir jetzt machen setzt sich aus Nähe Distanz und Aufmerksamkeit zusammen.

      Mike unser neuer Trainer ist total begeistert und meinte er hätte noch nie einen 10 Monate alten Rotti gesehen, der so gut erzogen ist und das wir ein tolles Team sind. Das hat mich natürlich total gefreut. Und er kümmert sich nebenher noch um die Problemfälle in Oldenburg im Tierheim. Also er hat schon einige gesehen.
      Ich merke einfach das uns das gut tut das wir gewechselt haben. Er geht ganz individuell auf jeden ein und jeder bekommt andere Aufgaben die er üben muss.

      Ansonsten machen wir fleißig unsere Ausbildung bei der Rettungshundestaffel was uns auch als Team total toll zusammen schweißt.

      Kurz und bündig aber wie gesagt wenn bei uns Ruhe eingekehrt ist dann schreibe ich auch wieder ausführlicher. Natürlich gehe ich nicht ohne ein paar Bilder ^^

    • Hallo Heike,

      super wieder von euch zu hören und zu lesen.
      Cajou entwickelt sich prächtig. Ein hübscher Bub. LI5

      Schön das du einen fähigen Trainer gefunden hast,
      ist nicht so einfach.

      Ganz viel Freude bei der Rettungshundestaffel, dass ist
      zeitaufwendig aber eine super Aufabe.

      06.05.2008 - 09.09.2016
      Du bist für immer unvergessen mein Schatz <3

      sibyllewerner.fgxpress.com/
      sibyllewerner.farmersmarketproducts.com