diverse Produktempfehlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • diverse Produktempfehlungen

      So Hallo zusammen,

      das Thema wollte ich schon länger schreiben, hatte jedoch nie wirklich Zeit dazu...ich bin ja jemand der gerne neue Sachen ausprobiert...

      Da ich immer mal wieder nach neuen Outdoorklamotten und Schuhe ausschau halte, stieß ich vor längere Zeit auf die zwei Hosenmarken,

      revolutionrace.de/?gclid=EAIaI…1JVgvYEAAYASAAEgLE3vD_BwE


      und


      northernfrontier.eu/


      Von jeden dieser Marke habe ich mir jeweils eine Hose bestellt. Auch wenn der Preisunterschied bei den beiden Marken doppelt so hoch ist, ist der Qualitätsunterschied sehr minimal gehalten! Bei Hosen passen gut und der tragekomfort ist sehr hoch. Der einzigste Unterschied die Norhernfrontier hat einen höheren Baumwollanteil...


      Daher kann ich mit guten Gewissen beide Marken empfehlen...also wenn jemand, eine tolle Outdoorhose sucht, dann einfach mal reinschauen.



      Ihr kennt es ja selber, man kauft sich ein paar Schuhe um täglich mit dem Hund spazieren zu gehen und zack ist ein Jahr um und die sind im wörtlichen Sinne abgefahren...das ging mir jetzt mit meinen Reebok die eine Gore Tex Membarene drin hatten so...man hat halt Lieblingschuhe! So der Winter naht, soll man sich jetzt noch ein paar Neue holen oder läuft man lieber mit den ausgelutschten Dingern rum...da viel mir auf ich habe noch ein paar BlackFox...eine Marke die man im ZG Raifeissen kaufen kann...von dieser Marke habe ich ein paar Halbschuhe...einfach reinschlüpfen und loslaufen..super bequem und komplett Wasserdicht. Die Schuhe sind komplett gummiert... auch hier habe ich mal den Link reingestellt, wer derzeit was solides an Schuhwerk sucht, kann hier mal reinschauen,


      blackfox-group.com/de/



      Und zu guter letzt, das liebe Hundefutter...ich habe schon immer Trofu meinen Klötzchen gegeben...ich probiere immer mal wieder was anderes aus oder kauf mal auf Empfehlung dies oder jenes... vor gut einem Monat stiess ich auf die Marke


      wolfsnature.de/


      An der Homepage wird gerade noch gebastelt...also hab ich da mal einen 8 kg Sack Fjord Lachs bestellt...Packung kam an und ich riss sofort auf...da kam mir natürlich der Fischgeruch entgegen, aber das war zu erwarten...Kyra bekommt es seit einem Monat...Sie nimmt es gut an, frisst es gerne...und das Fell glänzt super...der Preis ist ein bisschen hoch... aber ihr wisst ja alles für den Rotti, alles für den Hund...



      UND NEIN, ich bekomme von all diesen Marken kein Prov oder soll...ich finde die Marken derzeit gut und wollte Sie euch einfach Nahe legen...denn mir ist es lieber, wenn jemand aus dem nahen Hundekreis mir was empfiehlt, als es in zig hunderten Bewertungen lesen zu müßen!


      In diesem Sinne... Waldmannsheil...




      IRGENDWANN, ist mal zu spät !!!!!

      KV4

      Viele Grüße Pam & Kyra
    • Hallo zusammen

      @ Rita...anbei der Link, welche Hosen ich beiden Marken bestellt habe,

      revolutionrace.imgix.net/4853-…zip-off-womens-petrol.jpg

      Und

      northernfrontier.eu/womens/wom…/teide/teide-women-purple

      @ Wolfgang, ja du hast vollkommen recht...ich hatte auch schon Regenhosen Mo Name wie auch Marke und alle samt konnten ich in die Tonne kloppen...

      Eins weiss ich, ein Friesennerz hält 100 % trocken...aber ist auch störrisch wie eine alte Oma sta4

      Vielleicht weiss ja jemand einen Tipp YCU02

      Zum Futter, ja es ist dem Wolfblut sehr ähnlich, hab das am Anfang auch Kyra gegeben...jedoch die Haufen waren riessig...und nun sind die Haufen richtig klein...


      IRGENDWANN, ist mal zu spät !!!!!

      KV4

      Viele Grüße Pam & Kyra
    • Habt ihr gute Erfahrungen mit dem Futter von Wolfsblut gemacht? Wir füttern ja josera aber Frieda verträgt das Futter nicht mehr wirklich.. Bei ihr ist eben das Problem, das ihr Magen sehr empfindlich ist und nicht sonderlich viel verträgt.

      Mich wunderts auch das eure Hunde im Regen spazieren gehen sobald Frieda nur hört das es regnet guckt sich mich schief an als würde sie sagen wollen : " hast du einen am Sender? Ich kleines Prinzessböhnchen geh doch nicht bei Regen Gassi... Kannste schön alleine gehen." :D
    • Der Hund wird dazu gezwungen, bei Regen Gassi zu gehen...aber der Blick könnte bei Kyra BÄnde sprechen... YCU02

      An sich finde ich das Futter von Wolfsblut nicht schlecht, ausser das der Haufen ein bisschen groß war...Kyra hatte genauso glänzdes Fell wie nun mit Wolf´s Nature und das wichtigste Sie hat es gerne gegessen...


      IRGENDWANN, ist mal zu spät !!!!!

      KV4

      Viele Grüße Pam & Kyra
    • Tipps kann man immer brauchen finde ich. gut, ich bin derzeit ja nicht so sehr diesesm Problem ausgesetzt, trotzdem...die Zeiten ändern sich hoffentlich auch wieder.

      Wegen dem Futter Laura:
      Von Josera gibt es ja viele unterschiedliche Sorten. Auch für empfindliche/sensible Hunde. Das verträgt sie auch nicht?

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • @Askan&Kaya

      Im Fehler? Hast du dich verschrieben? Ich weiß leider nicht was du meinst ?(

      @Phantom
      Das hatten wir schon und hat sie auch super vertragen aber sie frisst es nicht mehr ||

      Wir haben Ente und Kartoffel geholt das hat sie zwar gefressen aber auch nur aus Müh und Not.
      Allgemein will sie gerade nicht fressen in ihrer Läufigkeit. Selbst ein kleiner Snack wird komplett ignoriert aber beim Gassi gehen ist sie dann wieder top fit.
    • Laura
      Ich hatte lange Josera Lamm und Reis....das wird i.d.R. auch von Hunden mit sensiblem Magen vertragen und hat meinen allen immer auch geschmeckt. Gero bekam am Ende Balance, weil er ja dann 2-3 Kilo zuviel drauf hatte....weniger Bewegung, Wassereinlagerung...und das fand er auch ok, wobei gero auch wirklich verfresen war. Chris war der mit dem empfindlichen Magen und der hat wirklich kaum was vertragen und auch kaum was genommen...aber Josera Lamm und Reis hat funktioniert. Logisch wird das bei jedem hund anders sein. Das ist nur so meine Erfahrung.

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • versuch mal das von Wolfsblut: wolfsblut.com/hundefutter-troc…-plain-trockenfutter.html .
      Meine Hunde gehen bei jedem Wetter raus, ausser bei Treibeis :D . Mein Altdeutscher und Emma sind richtige Wasserratten, deshalb macht ihnen der Regen auch nichts aus. Da wird auch durch jede Pfütze gerannt, so dass das Wasser richtig hochspritzt, wie es die kleinen Kinder gern machen.
      Gruß Wolfgang tie01
    • Ich glaube die Hosen hätte ich für Südafrika auch schon gut brauchen können....habe mir schweineteure Wanderhosen zum zippen gekauft dafür...also die Hosen werde ich auch mal testen. Die Schuhe eher nicht. Da stehe ich einfach auf meine knöchelhohen Meindl Damenwanderschuhe aus Leder...schwer, sauteuer, aber superbequem.

      It doesn't matter that you are not here in person as long as you are here in my heart (the little prince)

      Chris * 28.03.00 +16.05.08
      Gero * 23.09.2007 +09.01.2017
    • Frieda__ schrieb:

      Das hatten wir schon und hat sie auch super vertragen aber sie frisst es nicht mehr
      Vielleicht ist meine Meinung da etwas rabiat, aber bei mir gilt (sofern gesundheitliche Gründe ausgeschlossen sind) es wird gegessen, was auf den Tisch kommt. Wenn Hund nicht frisst, hat er Pech gehabt. Dann kommt das Futter weg und er kriegt es zur nächsten Mahlzeit wieder. Jetzt hatte ich nie besonders mäklige Hunde, der eine schlang es runter, der andere fraß gemäßigt, aber trotzdem alles auf. Wirklich Verweigerer hatte ich keine (vielleicht auch wegen oben genannter Ansicht). Selbst die Katzen, denen ja nachgesagt wird super mäkelig zu sein, fressen sofort alles auf. Die eine wie ein Staubsauger, die andere in Ruhe, aber fressen tun sie alle.

      Wenn man natürlich bei jeder Futterverweigerung sofort das Futter mit lecker Wurst, Käse, Joghurt, ... "aufpeppt" oder gleich die Sorte wechselt, kann es natürlich sein, daß man sich ein sehr wählerisches Tier erzieht.
      Wie gesagt, meine Meinung, und auch nur bezogen aufs Mäkeln. Wenn das Futter nicht vertragen wird (Allergie, empfindlicher Magen, etc.), würde ich natürlich auch wechseln.
    • So ihr Lieben,

      heute ist Black Friday...den einen oder anderen juckt es nicht...aber vielleicht kann der eine doch noch ein Schnäppchen machen...

      Wer ein neues Hundebett benötigt, schaut mal bei Doctor Bark vorbei XVSch07 shop.doctorbark.de/de/shop-hom…30IAg5EAAYASAAEgJ5W_D_BwE
      das kann man für so ein Bettchen für so eine Rotti echt was sparen...


      IRGENDWANN, ist mal zu spät !!!!!

      KV4

      Viele Grüße Pam & Kyra